Weserschloss mit Weitblick

32469 Petershagen

1.250.000,00 €
Kaufpreis
15
Zimmer
22.000 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
32469 Petershagen
Immobilien­typ
Gewerbe, Gastgewerbe, Hotel
Zimmer
15
Gesamtfläche
22.000 m2
Vermietbare Fläche
1.802 m2
Zustand
gepflegt
Baujahr
1300
Erschließung
vollerschlossen
Online-ID
4201665
Anbieter-ID
G-02CHQN
Stand vom
07.02.2019
Kauf­preis
Netto
1.250.000,00 €
Provision für Käufer
3,57 (inkl. MwSt.)

Der Maklervertrag mit uns kommt entweder durch schriftliche Vereinbarung oder auch durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposees und seiner Bedingungen zustande. Sollte das von uns nachgewiesene Objekt bereits bekannt sein, teilen Sie uns dieses bitte unverzüglich mit. Die Courtage in Höhe von 3,57 % des Kaufpreises inklusive 19 % gesetzliche MwSt. ist bei notariellem Vertragsabschluss fällig und zu diesem Zeitpunkt vom Käufer an EV Ostwestfalen GmbH (Lizenznehmer der Engel & Völkers Commercial GmbH) zu zahlen.

Anzahl der Betten
27
Provisionsfrei
Denkmalgeschützt
Einliegerwohnung
Energieausweis ist laut Gesetz nicht erforderlich.

Das Schloss Petershagen mit seiner über ca. 738 m² Nutzfläche und einer Grundstücksfläche von ca. 22.000 m² vermittelt mit seinem besonderen Ambiente das Außergewöhnliche und wird von seinem für seine Zeit typischen Stil der Weserrenaissance geprägt. Das über 700 Jahre alte Schloss ist heute ausgebaut zu einem Landrefugium mit insgesamt 15 geschmackvoll eingerichteten Hotelzimmern, welche sich mehrheitlich auf die beiden oberen Geschosse verteilen. Die große Küche mit angeschlossenem Restaurantbetrieb, der den großen Wintergarten sowie den Buffetraum für seine Gäste und Besucher nutzt, befindet sich im ersten Obergeschoss des historischen Gebäudes. Den Gästen stehen mit dem Kaminzimmer sowie dem Kurfürstenzimmer weitere, stilvoll eingerichtete Räume zur Verfügung. Zwei weitere große Räume können sowohl für feierliche Veranstaltungen als auch für andere gesellschaftliche Zusammenkünfte genutzt werden. Hierzu steht ebenfalls der mittelalterliche St. Gorgonius Keller im Untergeschoss des Schlosses zur Vergügung. Weitere Möglichkeiten bieten zwei Tennisplätze sowie ein im Sommer beheiztes Schwimmbad. Unter dem Dach der Fasanerie, im dem dem Schloss gegenüber liegenden historischen Gebäudeteil, befinden sich neben weiteren Hotelzimmern und verschiedenen Wirtschaftsräumen ein großer Bankettsaal in historischer Optik. Das Schloss wird in seiner jetzigen Form als Wohn- und Arbeitsstätte genutzt. Die herrschaftliche Schloss- und Hotelimmobilie bietet für den neuen Eigentümer eine Vielzahl an Möglichkeiten. Schlossliebhaber erwerben ein gepflegtes Anwesen mit vielen historischen Details. Aber auch Unternehmen, die eine hochwertige Weiterbildungs- und Tagungsstätte suchen, können hier aktiv werden.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Bäckerei Bertermann
    45 m
  • Buchhandlung Betz
    52 m
    • Sport Wilkening
      70 m
  • KITALA
    2,45 km
  • Kindergarten Wietersheim
    4,52 km
    • Volkshochschule „Alte Molkerei“ Fri...
      4,68 km
  • Rathaus
    0 m
  • Marktplatz
    280 m
Adenauerplatz 7, 33602 Bielefeld

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.mt.de, Objekt G-02CHQN - vielen Dank!