Gewerbeflächen in Bünde an der Wasserbreite zu vermieten

32257 Bünde

1.917,50 €
Kaltmiete, zzgl. NK
310 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
32257 Bünde
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis, Bürofläche
Gesamtfläche
310 m2
Online-ID
6063118
Anbieter-ID
1056
Stand vom
21.01.2021
Provision für Mieter
2,38 Nettokaltmieten (inkl. MwSt.)

Bei Kauf-/Mietvertragsabschluss durch Sie/Ihr Unternehmen bzw. durch ein mit Ihnen verbundenes Unternehmen, erhalten wir eine Käufer-/Mieterprovision für den Nachweis und/oder die Vermittlung in Höhe von 3,57% vom Kaufpreis, oder 2,38 Nettokaltmieten jeweils inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Weiterhin bitten wir Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen zu beachten.

Netto­kalt­miete
Netto
1.917,50 €
Energieausweis wird bei Besichtigung vorgelegt.

Die Räumlichkeiten befinden sich im 1. Obergeschoss eines Geschäftshauses und fassen eine nutzbare Fläche von ca. 308 m². Das Geschäftshaus wurde im Jahr 1997 fertiggestellt. Die zur Vermietung ausgeschriebenen Flächen wurden zuvor als Fitnessstudio genutzt, dementsprechend wurden im Rahmen des Grundrisses auch die Räumlichkeiten ihrer vorherigen Nutzung nach betitelt und sind anhand dieser in die Flächenaufteilung (Nutz-, Sozial- und Verkehrsfläche) eingeflossen. Es besteht durchaus die Möglichkeit, die Räumlichkeiten einer anderen Nutzung wie z. B. dem Büro- oder Praxisbetrieb zuzuführen. Die Gewerbeflächen werden über ein Treppenhaus vis-à-vis zum Mitarbeiter- und Kundenparkplatz betreten; Das Treppenhaus führt im 1. OG in einen Flur, der links und rechts die Gewerbeflächen erschließt. Zu Ihrer Linken befand sich die Haupt-Trainingsfläche mit Rezeption und getrennten Damen- und Herren-WCs. Der mit 130 m² größte Raum dieser Immobilie gewährt durch teilweise bodentiefe Fenster und davor liegenden Balkon einen Blick auf die Wasserbreite. Zur rechten Seite des Flurs befinden sich zwei weitere, ursprünglich als Kursräume genutzte Flächen sowie ein Duschraum, Umkleiden und ein weiteres WC. Anmerkung: Die nachfolgenden Anfragen für die von Blomeier Immobilien angebotenen Gewerbeobjekte können nicht bearbeitet werden, da als optimale Nutzung für diese primär die Logistik, Produktion und Lagerung im Fokus steht. – Jegliche Anfragen zur Umnutzung für Veranstaltungen/Events (z.B. Hochzeiten o. Konzerte) – Jegliche Anfragen zur Umnutzung für Diskotheken und Vergnügungsstätten


Ausstattung

Ausstattungsmerkmale Objektart: Studiofläche im 1. OG Gesamtfläche: Ca. 308 m² Gewerbefläche: Ca. 210 m² Sozialfläche: Ca. 75 m² Verkehrsfläche: Ca. 23 m² Gewerbe-Räume: 5 Bodenbelag: Laminat, Teppich, Fliesen Rollladen Teilweise PKW-Stellplätze: 6 Art des Wärmeausstoßes: Heizkörper Fläche Rollstuhlgerecht: Nein Fenster: Kunststoffprofile mit Doppelverglasung bezugsfrei ab: Nach Absprache Mietpreis: 1.917,50 € Nettokaltmiete


Lage

Die Immobilie befindet sich in der ‚Zigarrenstadt‘ Bünde, dem ehemaligen Zentrum der europäischen Zigarrenindustrie, die mit knapp 50.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Kreis Herford, darstellt. Bünde liegt im Norden von Ostwestfalen-Lippe, das sich von Gütersloh über Bielefeld und Herford bis Minden ausdehnt und durch die Bundesstraße 61 sowie die Autobahnen A2 und A30 verkehrstechnisch erschlossen wird. Die nächsten großen Städte sind Bielefeld (20 km südlich), Osnabrück (30 km westlich) und Hannover (100 km östlich). Bünde ist über die Anschlussstellen 27 (Bünde) und 28 (Hiddenhausen) der A 30 (E 30) an das Fernstraßennetz angebunden. Die BAB30 ist Teil der wichtigen europäischen Verbindung Warschau–Berlin–Amsterdam und stellt die Hauptverbindung von Hannover/Minden nach Osnabrück, Münster und in die Niederlande dar und ist Teil der Europastraße 30. Die Immobilie ist in Bünde an der Wasserbreite situiert. Wer sich in Bünde auskennt weiß, dass die stark befahrene Wasserbreite eine Garantie für Bekanntheit Ihres neuen Standortes ist und einen durchschnittlichen Fahrzeugfluss von 15.000 – 25.000 PKWs pro Tag garantiert. Sowohl der in Bünde ankommende Verkehr der lediglich 2 Kilometer entfernten A30, als auch aus umliegenden Gemeinden, befährt die Wasserbreite um durch oder nach Bünde zu gelangen. Die von der Wasserbreite nach Norden und Süden verlaufenden Bahnhofstraße, führt den PKW-Verkehr in die oder aus der Innenstadt. An der Kreuzung beginnt die Blankener Straße, die nach Anschluss der Osnabrücker Straße o. g. Autobahnauffahrt erschließt. Der Bahnhof Bünde liegt an der Bahnstrecke Löhne–Rheine, von der hier die Ravensberger Bahn nach Rahden abzweigt. Der Bahnhof wird von IC-Zügen der Linie Schiphol Airport–Osnabrück–Hannover–Berlin bedient. Im Nahverkehr halten RE- und RB-Züge in Richtung Herford–Bielefeld, Minden–Hannover–Braunschweig, Osnabrück–Rheine–Bad Bentheim, Lübbecke–Rahden und Hameln–Hildesheim.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Audi-Autohaus Max Moritz
    172 m
  • expert Bünde
    388 m
    • Bäckerei Schmidt
      427 m
  • Berufskolleg
    917 m
  • AWO Kindergarten
    2,44 km
    • Berufsbildungs-Zentrum Metall
      3,10 km
  • Zollamt
    6 m
  • Kleine Wasserbreite
    225 m

Blomeier Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Herr Uwe Blomeier
Bahnhofstraße 14, 32257 Bünde

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.mt.de, Objekt 1056 - vielen Dank!