Büro-Archiv-Lager-Produktion??

32425 Minden

176.500,00 €
Kaufpreis
350 m2
Fläche

Objektdaten

Adresse
32425 Minden
Immobilien­typ
Gewerbe, Büro/Praxis
Gesamtfläche
350 m2
Grundstück
1.207 m2
Zustand
modernisiert
verfügbar ab
sofort
Online-ID
5746882
Anbieter-ID
0033
Stand vom
17.08.2020
Kauf­preis
176.500,00 €
Provision für Käufer
3,48 % (inkl. MwSt.)
Fliesenboden
Massivbauweise
Energie­aus­weistyp
verbrauchsorientiert
Energie­ver­brauchs­kenn­wert
93,30 kWh/m2a (inkl. Warmwasser)
Gültig bis
22.01.2025
Aus­stell­datum
23.01.2015
Gebäudeart
Wohnimmobilie
Energieeffizienzklasse
C
Baujahr
1970
letzte Modernisierung
1971
Primärer Energieträger
Gas
Heizungsart
Zentralheizung
Befeu­e­rungs­art
Gas

Multifunktionale, ebenerdige Gewerbehalle mit Büros und Sozialraum, PKW Stellplätze und einen Freisitz zur Erholung der Mitarbeiter finden Sie in Minden-Todtenhausen.
Dieses Gebäude ist branchenunabhängig nutzbar. Das Lager hat eine Größe von ca. 135 m²,
1 Mehrzweckraum von ca. 48 m² und 4 Büros sowie 2 WC und 2 Abstellräume.
Das Gebäude wurde ca. 1970 erbaut und ständig modernisiert, so z.B. das Dach- sowie die Dachdämmung, Elektronik und Sanitäranlagen.
Auf dem Dach befindet sich eine hochwertige Solaranlage, die gegen einen Aufpreis gerne übernommen werden kann.
Überzeugen Sie sich umgehend persönlich bei einer Besichtigung und entscheiden Sie sich für Ihren neuen Standort!
Rufen Sie mich jetzt an!


Ausstattung

- 5 Stellplätze
- Gasheizung aus dem Jahre 2014
- Elektronik und Sanitär wurden modernisiert
- neue Fenster
- Dach- und Dachdämmung aus dem Jahr ca. 2011
- Alarmanlage
- Haustür aus dem Jahr ca. 2019
- Solaranlage (kann zzgl. erworben werden)
Anlagengröße: 10,01 KW Peak
Netzgang: 08.09.2008
EEG Vergütung: 46,75€Cent/KWh
Auslauf EEG: 31.12.2028
Elektronik Vers.: 99,96€ p.a.
Betreiberhaftpflicht: 92,23€ p.a.
Bezug Strom:ca. 40,-€p.a.
Netto-Erträge: 2016 ca. 4070,- / 2017 ca. 4090,- / 2018 ca. 4168,- / 2019 ca.


Lage

Minden ist eine große, kreisangehörige Stadt im Nordosten des Landes Nordrhein-Westfalen und Verwaltungssitz des ostwestfälischen Kreises Minden-Lübbecke im Regierungsbezirk Detmold. Mit rund 84.000 Einwohnern ist sie die viertgrößte Stadt der Region Ostwestfalen-Lippe. Die Stadt liegt an der Weser und bildet das historisch politische Zentrum des Mindener Landes.
Heute ist Minden durch sein Wasserstraßenkreuz bekannt, an dem sich Mittellandkanal und Weser in einem Bauwerk kreuzen. In der Stadt finden sich zahlreiche Bauten der Weserrenaissance sowie der Mindener Dom, der als ein wichtiges architektonisches Wahrzeichen gilt.
Das älteste Handelsunternehmen in Minden ist die nach der Schlacht von Minden gegründete Firma Endler und Kumpf, die heute als Großhändler für Küchengeräte und Automatisierung auftritt.
Eine bei Endverbrauchern bekannte Firma ist Melitta, die seit 1929 in Minden ansässig ist und von hier aus die Melitta-Group verwaltet.
Die frühere Chemische Fabrik Knoll AG im Industriegebiet an der Karlstraße wurde später von der BASF Pharmachemikalien übernommen und firmiert nun als Siegfried PharmaChemikalien Minden. Ebenfalls zur chemischen Industrie gehört das Familienunternehmen Follmann. Die Ornamin Kunststoffwerke, gegründet 1955 mit Sitz an der Kuckuckstraße, produzieren und entwerfen neue Gebrauchsgegenstände im Sinne des Universal Design aus Kunststoff.
Die Firma Altendorf, ein 1906 gegründetes Maschinenbauunternehmen, ist Weltmarktführer für Formatkreissägen.
WAGO Kontakttechnik hat sein Stammwerk nördlich der Innenstadt und produziert dort Verbindungstechnik. Schoppe & Faeser, Hersteller für Elektrotechnik, ist von ABB übernommen worden.
Im Lebensmittelbereich gibt es den Fruchtsafthersteller Löffler. Er war erst am Brückenkopf auf dem rechten Weserufer beheimatet, ist jetzt in ein südliches Gewerbegebiet ausgelagert. Die Edeka Minden-Hannover hat ihre Zentrale in Minden und feiert im Jahr 2020 100-jähriges Bestehen. In der Region sind die WEZ-Lebensmittelmärkte bekannt. Der Sauerteig-Spezialist Ernst Böcker betreibt seit 100 Jahren in Minden seine Firma. Seit 1982 produziert die Heimtiernahrungsfabrik von Mars Petcare Deutschland in Minden.
Im Verkehrsbereich lagerte die Deutsche Bahn nach dem Krieg ihr Zentralamt von Dresden nach Minden um, heute ist diese Behörde in DB Systemtechnik und DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH aufgegangen.
Im Bankwesen sind die beiden Genossenschaftsbanken Volksbank Minden als Zweigniederlassung der VerbundVolksbank OWL und die Volksbank Mindener Land zu nennen. Historisch sind sie angebunden an die Stadt Minden und den Altkreis Minden. Minden ist Miteigentümerin und Sitz der Sparkasse Minden-Lübbecke.
Diese Immobilie hat eine ausgezeichnete Bürolage mit guten Verkehrsanbindungen unter anderem zur B61. Über die B61 erreichen Sie in ca. 50 Minuten Bielefeld oder Hannover.


Sonstiges

Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Veräußerer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen.

GELDWÄSCHE: Als Immobilienmaklerunternehmen ist Gottschalk Immobilien nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3 Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) – beispielsweise mittels einer Kopie. Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht. Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss.
PROVISIONSHINWEIS: Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma Gottschalk Immobilien, wird ein Maklervertrag geschlossen. Sofern es durch die Tätigkeit der Firma Gottschalk Immobilien zu einem wirksamen Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss
- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an die Gottschalk Immobilien zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an die Gottschalk Immobilien gegen Rechnung zu zahlen.
HAFTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen. Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht. Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf- und Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

UNSER SERVICE FÜR SIE ALS EIGENTÜMER:
Planen Sie den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie, so ist es für Sie wichtig, deren Marktwert zu kennen. Lassen Sie kostenfrei und unverbindlich den aktuellen Wert Ihrer Immobilie professionell durch Frau Marion Gottschalk, zertifizierte Immobilienmaklerin der IHK, einschätzen.

Karte nicht verfügbar

In Ihrer Umgebung

  • Karlchen's Backstube
    59 m
  • Schmidt
    464 m
    • Schmidt Wilhelm Elektrowerkstätten...
      489 m
  • Kindergarten Wietersheim
    2,48 km
  • Ev. luth. Kindertagesstätte Wirbelw...
    3,07 km
    • Kita Minderheide
      3,12 km
  • Schöltweg
    165 m
  • Spiekerheide
    252 m

Gottschalk Immobilien

Ihr Ansprechpartner

Frau Marion Gottschalk

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Kontaktaufnahme auf immo.mt.de, Objekt 0033 - vielen Dank!